Qi Gong - Die zehn Meditationen vom Berge Wu-Dang

vom 14. November 2019 bis 30. Januar 2020
donnerstags, 19.00 Uhr

Die zehn Meditationen vom Berge Wu Dang

Diese Übungsreihe teilt einer Legende nach ihren Entstehungsort mit dem deutlich bekannteren Tai Chi Chuan.
Wudang Shan, südlich des ehemaligen Kaisersitzes Xian, war für seine Kampfkünste ebenso berühmt wie für die Kultivierung der eigenen Langlebigkeit durch Meditation und Bewegung. Beides findet sich vereint im Zyklus der Zehn Meditationen vom Berge Wudang.

Diese raumgreifende Bewegungsfolge wird im Stehen geübt. Mit diesen Übungen können Sie Ihre Leitbahnen öffnen und mehr Energie aufnehmen.

Ort: ITCCA Halle | Schule für Tai Chi und Qi Gong

Zurück